Pro NRW will vor der Hollandschule hetzen am 09.03.2013

Pro-NRW hat seine Kundgebung in Werne wohl abgesagt und will jetzt zur Holland Schule in Bochum Wattenscheid. Haltet euch auf dem laufendem !!!

Die Polizei in Bochum hat heute auf Nachfrage mitgeteilt, dass Pro NRW am Samstag, den 9. März um 10.00 Uhr eine Demonstration in der Krachtstraße angemeldet hat. Hier befindet sich eine Flüchtlingsunterkunft. Pro NRW will hier mit einem Dutzend Leute Stimmung gegen Flüchtlinge machen. Der kleine Nazi-Haufen wird wieder deutlich machen, wie unbedeutend er ist und gleichzeitig viele Leute mobilisieren, die zeigen, wie verabscheuend sie diesen widerlichen Rassismus finden. Auf der Webseite von Pro NRW wird weiterhin behauptet, dass die Demonstration vor der Flüchtlingsunterkunft in der Hollandschule in Wattenscheid stattfindet.

+++ UPDATE +++
Zu dem von Pro NRW geplanten Auftritt vor einem Flüchtlingsheim in Bochum hat die Bochumer Polizei heute mitgeteilt, “dass die o.g. Versammlung nachträglich für die Fröbelstraße (und nicht mehr für die Krachtstraße) angemeldet worden ist. Der Termin (Samstag, 09.03.2013, 11:00 Uhr) ist geblieben.” In der dortigen ehemaligen Holland Schule sind Asylsuchende untergebracht.

KOMMT AM 09.03.2013 ALLE ZUR HOLLANDSCHULE NACH WATTENSCHEID!!!

Holland Schule

Seitenansicht auf der Fröbelstraße 1

Seitenansicht auf der Fröbelstraße 2





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: